Ablauf des Pferdekaufes

Der Kauf eines Andalusiers will gut geplant sein. Wir verfügen über die nötige Erfahrung und Kontakte, um den Ablauf des Kaufes  Ihres neuen Andalusiers reibungslos und einfach zu gestalten. Sie haben sich für Ihr „Traumpferd“ entschieden? Das ist ja eigentlich eine Herzensangelegenheit. Trotz dessen empfehlen wir unseren Kunden eine Ankaufsuntersuchung von einem Tierarzt durchführen zu lassen. Es kann so organisiert werden, dass die Ankaufsuntersuchung gerne in Ihrem  Beisein vorgenommen wird. Unser Tierarzt ist englisch sprechend und erklärt gerne alles im Nachhinein noch genau, oder sendet die Unterlagen direkt ins Ausland zu ihrem Tierarzt. Wenn Sie nicht vor Ort sein können , dann werden wir Fotos und Videos der kompletten AKU und die Röntgenbilder Ihnen zuschicken.

AKU Andalusier

In Der Tierarzt grünes Licht gibt bzw. Sie sich ganz sicher sind, gehen wir zum nächsten Schritt über und bereiten einen Kaufvertrag vor, der in Deutsch oder Englisch formuliert ist.

Bei der kleinen AKU wird der allgemeine, ohne aufwändige Untersuchungen festzustellende Zustand des Pferde geprüft. Herzfrequenz, Verletzungen, Auffälligkeiten der Extremitäten, eine Beugeprobe usw. werden durchgeführt und  in einem Protokoll festgehalten. Bei der großen AKU werden auch noch
Röntgenaufnahmen gemacht.

Pura raza espanola

AKU PRE

 
 
 
 
Ihr habt Euch für eines unserer Pferde entschieden. Und was sind jetzt die nächsten Schritte?

Wir werden Euch einen Kaufvertrag schicken. In diesem sind alle Details des Kaufes und des Pferdes enthalten. Nach sorgfältiger Durchsicht, bitte unterschrieben wieder an uns zurückschicken.  Danach sollte der Kaufpreis überwiesen werden. Sobald das Geld eingegangen ist, bestätigen wir dies sofort und überweisen eine Anzahlung an den Verkäufer, so dass das Pferd auch „gesichert“ ist.

Was passiert mit dem Pferd, während es auf den Transport nach Deutschland wartet?
Wenn noch eine Kastration ansteht, holen wir Ihren Hengst ab und bringen ihn in den Stall unseres Tierarztes, wo er dann gelegt wird.

Wenn keine Kastration ansteht, bleibt das Pferd noch beim Besitzer stehen.

Euer Pferd kann gerne auch noch in Beritt bei David Vazquez gehen – klassische Dressur oder Hohe Schule.

Während Ihr Pferd nun gut untergebracht ist, können wir den Transport organisieren. Es gibt verschiedene deutsche Pferdetransporte, die jeweils alle 2 Wochen nach Spanien fahren. Wir können Ihnen gerne Empfehlungen aussprechen. Sie entscheidet dann, mit welchem Transport Ihr Pferd nach Deutschland reist. Sie bezahlen den Transport direkt an die Spedition. Wir organisieren gerne, in Zusammenarbeit mit dem Transporteur alle nötigen Ausreisepapiere. Der Equidenpass muss als internationales Dokument immer beim Pferd bleiben.  Bei den Pferden, die in ANCCE als PRE eingetragene sind gibt es eine Eigentumskarte („carta de titularidad“), die dem Pferdepass beigefügt ist. Bei Internationalen Transport kommt der Veterinäramtstierarzt und überprüft den Gesundheitszustand und den Microchip des Pferdes. Wenn alles ok ist, übergibt der Amtstierarzt uns die Ausreisepapiere. Jetzt muß nur noch der LKW kommen und schon kann die Reise ins neue Leben losgehen.

Pferdetransport Hamond
Equi Logistic Centre Europe – Logistik mit Pferdeverstand